CORONA ZEIT März

Hier finden Sie nur noch alle Beiträge vom März. Es sind so viele Ideen geworden, dass wir für jeden Monat eine neue Seite gemacht haben!

Thema Raupe und Schmetterling

Dienstag 31.3.

Aus den Fingerfarben von gestern… können die Kinder Handabdrucke herstellen. Hier ein Beispiel passend zu “Die Raupe Nimmersatt”.

Mehr Ideen auf

Montag 30.3.

Fingerfarben selber machen

Vermische
-100 ml Wasser oder Saft
-3 gehäufte Esslöffeln Mehl oder Maizena
Rühre
diese solange, bis keine Klümpchen mehr zu sehen sind.

Welche Farbe möchtest du haben?
        Gelb – Kamillentee oder Safran
        Orange – Karottensaft
        Rot – Kirschsaft
        Pink – Rote Beete (Randen)Saft
        Lila – Heidelbeersaft
        Grün – Spinatsaft
        Braun – Zimt

Oder Lebensmittelfarben vom Lebensmittelgeschäft.

Sonntag 29.3.

Zopfteig selber machen. Dann können die Kinder allerlei Tiere aus dem Teig formen! Auch Häschen für Ostern… oder auch eine kleine Raupe aus lauter Brötchen!

Hier der Rezept-Link:

Samstag 28.3.

Hören Sie die Geschichte der kleinen Raupe Nimmersatt

Krabbeln

Legen Sie durch das Wohnzimmer ein Krabbel Parcours. Krabbeln Sie auch mit!

Schwieriger wird es, wenn Sie das Kind während dem Krabblen auch noch Fragen stellen!

Viel Spass….

Thema Frühling

Freitag 27.3.

Bild: Verlag an der Ruhr Bild:https://quatsch-matsch.de/

Heute könnt ihr lustige Bilder malen von Tieren oder auch nur eine Sonne.

Die Beine oder die Sonnenstrahlen sind die Wäscheklammern.

Eine gute Übung für die Fingermotorik!

Grössere Kinder basteln ein Eier-Zählspiel.

Donnerstag 26.3.

Muster legen

Zeichnen Sie verschiedene Formen auf Papier. Das Kind kann die Form mit verschiedenen Sachen nachlegen. Klötze, Steine, Zündhölzer, Perlen, Maiskörner eignen sich.

Sie fördern so die räumlichen Vorläuferfertigkeiten!

Sie können auch aus farbigem Papier Quadrate schneiden und das Kind kann sie aufkleben.
Kennen Sie Elmar, der bunte Elefant?


Mittwoch 25.3.

Lustige Tüpfchen-Bilder können Sie sehr einfach herstellen.

Die Kinder probieren die Tüpfchen zu verbinden und erhalten ein Bild, das sie dann ausmalen können…

Ein paar Augen draufkleben oder draufmalen 🙂  fertig ist das Fantasietier!

Dienstag 24.3.

Beim Zwerg im Wald ist es sehr gemütlich.

Du kannst Deine Wohnung auch gemütlich machen. Bastle eine Fensterdeko!

Montag 23.3.

Bild: mobilesport.ch  

Frühlingsgewitter

Massage-Vers für Kinder und Eltern!

es tropt
   mit den Fingerspitzen tippen
 
es regnet
   mit den Finger trommeln
 
es schüttet
   mit den Händen über den Rücken
   streicheln
 
es hagelt
   mit den Fingern fester drücken
 
es giesst
   mit den Fingern über den ganzen Rücken
   streichen
 
es blitzt
   Zickzack über den Rücken zeichnen mit
   einem Finger
 
es donnert
   mit den Fäusten auf den Rücken klopfen
 
es giesst
   mit den Fingern über den ganzen Rücken
   streichen
 
immer weniger und weniger bis zum letzten Tropen
   nur noch ein paar Fingertipps auf den
   Rücken
 
Und schon schaut wieder die Sonne
hinter den Wolken hervor
   beide Hände auf den Rücken legen.
   Es wird schön warm!


Sonntag 22.3.

Schaut Euch zusammen die Geschichte an und erzählt, was da wohl passiert.

Wie könnte die Geschichte denn weitergehen?

Samstag 21.3.

Zuhause brauchen Sie zum Basteln Leim. Wahrscheinlich im Moment recht viel!
Ihr Kind kann gut in der Küche mit Ihnen zusammen selber Leim machen…
 
Speisestärke heisst in der Schweiz auch Maizena. Ist billig in der Migros, Coop, Lidl, Aldi zu bekommen.
 
Hier wird alles noch genau beschrieben…
 
Sie können diesen Leim auch als Pappmaché-Kleber benutzen.

Freitag 20.3.

Foto von Adobe Stock (lizenziert)

Selber Knete machen…
 
Das Rezept
400 g Mehl     
in die Schüssel füllen
200 g Salz     
einfüllen
10 Tropfen Lebensmittelfarbe
einfüllen
2 EL Weinsteinpulver (wenn da, sonst weglassen)
alles mischen
5 dl Wasser          
kochen
3 EL Öl         
in die Schüssel füllen
alles umrühren und kneten
 

Knete bleibt im Kühlschrank für 1-2 Monate frisch.

Donnerstag 19.3.

Leicht verständliche Informationen zum Corona Virus für die Eltern:

Mittwoch 18.3.

Spielen im Garten, vor dem Wohnblock, neben dem Hauseingang…
 
Kinder finden immer kleine Dinge oder kleine Tiere zum Beobachten oder eben auch um Muster zu legen.
 
Eine Idee von Eva Meier aus Facebook

Dienstag 17.3.

Bewegung –
für drinnen

Es darf auch mal lauter werden.
Machen Sie mit bei den Bewegungsspielen. So bleiben auch Sie fit!
 

Montag 16.3.

Ausmisten
Zimmer, Spielsachen, Schrank

Die Kinder dürfen mit all ihren Spielsachen eine Auslegeordnung veranstalten, dann wird entschieden was schon lange weg sollte. Die Kinder werden alleine mit Aufstellen den halben Tag beschäftigt sein!

ORGANISATION ZUHAUSE

Damit den Kindern der Tag nicht endlos vorkommt, können Sie gemeinsam eine Einteilung/Organisation machen. Einen Kinder-Schedule!

Sie schreiben die Uhrzeit, das Kind zeichnet.